Die Grüne-Karte für Bonn und die Region

Frische Lebensmittel mit guter Qualität bekommst du am besten im Hofladen oder in Bioläden.

Kennst Du das auch? Man will nachhaltig leben und einkaufen, sucht nach Geschäften, Supermärkten, Cafés, Restaurants oder hört auf Empfehlungen von Freunden oder Bekannten. Dennoch gestaltet sich die Suche oftmals schwieriger als gedacht? Kein Problem: In dieser „Grünen Karte“ habe ich für Dich Bio-Supermärkte, Hofläden. Geschäfte, Cafés und vieles mehr zusammengefasst, die Dir einen bewussten und nachhaltigen Lebensstil vereinfachen.

So findest du nachhaltige Geschäfte in Bonn und der Region

Nachhaltig Leben ist gar nicht so schwer, wie viele denken. Denn es gibt mittlerweile viele Geschäfte und Anbieter in Bonn und Umgebung mit grünem Touch. Auch bei mir hat es etwas gedauert bis ich wusste, wo ich zum Beispiel die richtigen Lebensmittel finde. Auf dieser Karte findest Du Orte, die Dir ein nachhaltiges und bewusstes Leben in Bonn und der Region erleichtern. Neben Bio-Supermärkten enthält die Karte Hofläden, Cafés und Restaurants als auch Bekleidungsgeschäfte. Die einzelnen Kategorien kannst du ganz einfach ein und wieder ausblenden. Mit einem Klick auf das jeweilige Symbol erhältst du nähere Informationen zum Anbieter oder Geschäft.

 

 

Natürlich gibt es bestimmt noch weitere Geschäfte, wie zum Beispiel Restaurants, in denen man auch vegan oder vegetarisch essen gehen kann. Das heißt aber auch nicht gleich, dass die dort verwendeten Materialien und Rohstoffe auch aus verantwortungsvollem Anbau kommen. Aus diesem Grund habe ich auf dieser Karte nur Geschäfte und Anbieter aus Bonn und Region aufgenommen, die eine grüne Lebensphilosophie verfolgen oder eben auch Produkte aus fairer Produktion und Handel verwenden.

 

Habe ich einen Eintrag vergessen? Dann schreibt mir gerne in die Kommentare und ich aktualisiere sie!

 

[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

2 Comments

  • Askan 25. Februar 2018 at 9:57

    Sehr coole Karte! Als Wochenmarkts-Blogger freue ich mich riesig darüber, daß Du die Bonner Wochenmärkte aufgenommen hast!
    Übrigens: mit Sascha Förster habe ich die Seite: https://bonn.market aufgebaut, dort sind alle Märkte und die meisten Stände aufgeführt.

    Reply
    • Jennifer Milas 26. Februar 2018 at 20:44

      Danke dir für das tolle Feedback. Aber na klar, dass gehört für mich dazu. Ich kannte die Seite noch gar nicht und habe sie mir direkt einmal angeschaut. Da hast du mit Sascha eine super Seite aufgebaut. Besonders gut gefällt mir, dass die einzelnen Stände aufgeführt werden und man sich vorab informieren kann. Also übersichtlich und sehr hilfreich!

      Reply

Leave a Comment